Aktuelles
 

Aktuelles

DPSQ 2023 - Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen

empty placeholder

Der ASQF, die GI Fachgruppe TAV und das GTB vergeben zusammen zum dritten Mal den »Deutschen Preis für Software-Qualität« und möchten Sie auffordern, Vorschläge für eine mögliche Preisträgerin oder einen Preisträger - spätestens bis 30.4.2023 - unter Verwendung des Formblatts an einreichung(at)dpsq(dot)de einzureichen.

Deutscher Preis für Software-Qualität 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,

der ASQF, die GI-Fachgruppe TAV und das GTB vergeben zusammen zum dritten Mal den »Deutschen Preis für Software-Qualität« und möchten Sie auffordern, spätestens bis 30.4.2023 Vorschläge einzureichen.

Mit dem »Deutschen Preis für Software-Qualität« sollen diejenigen Personen, Personengruppen, Firmen, Initiativen oder Institutionen geehrt werden, die sich in besonderer Weise für die Qualität von Software eingesetzt oder verdient gemacht haben.

Hierzu zählen beispielsweise:

  • Die Hervorhebung der Bedeutung von Software-Qualität in der Öffentlichkeit im Allgemeinen
  • Die Förderung der Forschung oder wegweisender Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Software-Qualität
  • Wesentliche Beiträge in den Communities zur Software-Qualität
  • Die Förderung und Etablierung der Fortbildung im Bereich Software-Qualität
  • Die Unterstützung oder Mitgestaltung von Standards und Normen im Bereich der Software-Qualität
  • Die Verbesserung von Verfahren der Softwareerstellung zur gezielten Steigerung der Software-Qualität

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Ein von den drei Organisationen paritätisch zusammengesetztes Kuratorium bewertet die eingereichten Vorschläge und entscheidet über die Preisvergabe. Anonyme Vorschläge werden nicht entgegengenommen. Es können sowohl einzelne Privatpersonen, Personengruppen, Institutionen oder Verbände vorgeschlagen werden. Wir bitten, von Eigenbewerbung abzusehen.

Bitte schicken Sie Ihren Vorschlag unter Verwendung des Formblatts (Download) an einreichung(at)dpsq(dot)de (Im Betreff bitte unbedingt DPSQ23 angeben)

Bitte teilen Sie in Ihrem Vorschlag auch mit, ob Sie selbst für die Laudatio zur Verfügung stehen oder welche andere Person zur Übernahme dieser Aufgabe geeignet ist.

Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.


Kuratorium »Deutscher Preis für Software-Qualität«

  • DI Manfred Baumgartner, ASQF
  • Mario Friske, GI-TAV
  • Maud Schlich, GTB
  • Dr. Dehla Sokenou, GI-TAV (Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Karin Vosseberg, ASQF
  • Dr. Stephan Weißleder, GTB
Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag